Ein Arzt hält in den Hände ein Modell von dem Organ Herz.

Ultraschalluntersuchung der Gefäße

Die Untersuchung von Gefäßen mit Ultraschall (Doppler-Sonographie, Duplexsonographie, Farbduplexsonographie) ist in der Inneren Medizin / Kardiologie / Angiologie und Neurologie das wichtigste diagnostische Mittel, um Gefäßveränderungen wie Gefäßverkalkungen, Engstellen, Verschlüsse oder Erweiterungen (Aneurysmen) zu erkennen. Fast alle Gefäße im Körper können mit Ultraschall sichtbar gemacht werden. Ausnahme: Gefäße im Brustkorb und im Kopf nur teilweise.

Termin vereinbaren

Vorbereitung auf die Untersuchung

Für die Untersuchung der Gefäße am Kopf, Hals, der Arme und Beine ist keine spezielle Vorbereitung notwendig. Für Untersuchungen der Bauchgefäße, insbesondere der Nieren- oder Darmgefäße, müssen Sie nüchtern sein.

In diesem Fall dürfen Sie 6 Stunden vor der Untersuchung keine Speise oder Flüssigkeit aufgenommen haben. Lediglich Ihre Dauermedikation können Sie mit einem Schluck Wasser einnehmen.

Untersuchungsdurchführung

Beim Ultraschall werden vom Menschen nicht hörbare Schallwellen eingesetzt. Die Schallwellen werden im Körper zurückgeworfen und das Signal am Ultraschallgerät verarbeitet. So entsteht aus dem Körper ein optisches Bild, quasi ein Foto oder Video der Gefäße und des umgebenden Gewebes.  

Mittels Ultraschalls wird die Richtung der Blutströmung sichtbar und auch die Fließgeschwindigkeit   kann gemessen werden. Damit lassen sich Engstellen sicher aufspüren und der Verlauf nach Gefäßeingriffen untersuchen.

Komplikationen

Ultraschall wird in der Gefäßdiagnostik bevorzugt eingesetzt, da er keinerlei Nebenwirkungen hat. Ultraschall ist schmerzlos und im Gegensatz zum Röntgen oder einer Magnetresonanztomographie (MRT) außer bei Ungeborenen völlig risikolos. Die Untersuchung kann daher beliebig wiederholt werden.

Welche Kontaktmöglichkeiten habe ich?

 

Telefon

0451 / 87 19 101

 

E-Mail

info@kardiologie-in-luebeck.de

 

Hier finden Sie uns

Kardiologie und Angiologie am Lindenplatz
Moislinger Allee 2 C
23558 Lübeck

Oder über unser Kontaktformular

*Pflichtfelder

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.

Weitere unserer Leistungsschwerpunkte

Angiologie

  • Durchblutungsstörungen der Hals-/Hirngefäße (AVK der zentralen Gefäße)
  • Durchblutungsstörungen der Beine und Arme (AVK der Extremitätenarterien)
  • Erkrankungen der großen Schlagadern insbesondere Bauchschlagader (Aortenaneurysma)
  • Erkrankung der Nierengefäße oder Magen-Darmgefäße

Mehr erfahren

Stoffwechselerkrankung & Bluthochdruck

  • Erkennung und Therapie von Herzkranzgefäßerkrankungen (Koronare Herzerkrankung)
  • Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz)
  • Erkrankung der Hauptschlagader (z.B. Aortenaneurysma)
  • Erkrankungen der Hirn-, Arm-, Nieren-, Darm- und Beingefäße (pAVK)
  • Abklärung der Ursache einer Bluthochdruckerkrankung
  • Bluthochdruckeinstellung auch bei schwer einstellbarer Hypertonie
  • Erkennung, Beratung zu und Therapie der Risikofaktoren Berechnung des persönlichen Herz-Kreislaufrisikos Laborkontrollen
  • PEN-Schulung bei Antikörpertherapie eines erhöhten Cholesterins

Mehr erfahren

Sportleistungsdiagnostik

  • Anamnese und körperliche Untersuchung
  • EKG und Belastungs-EKG
  • Herzultraschall (Echokardiographie)
  • Herzultraschall unter Belastung (Stessechokardiographie)
  • Leistungsdiagnostik auf dem Fahrradergometer (Spiroergometrie) mit Laktat-Analyse
  • Blutdruckanalyse in Ruhe und über 24 Stunden
  • EKG-Analyse über 24-Stunden
  • Ultraschall von Halsgefäßen und Beingefäßen
  • Druckmessung den Beingefäße
  • Befundbesprechung / Abschlussgespräch

Mehr erfahren

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Google Maps
Technischer Name CONSENT,__Secure-3PAPISID,__Secure-3PSID, APISID,HSID,SAPISID,SID,SSID,AID,ANID,SIDCC, NID,SNID,SEARCH_SAMESITE,CGIC,CGIC, __Secure-APISID,__Secure-HSID,__Secure-SSID, 1P_JAR,OTZ,OGPC,TAID,DV
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 365
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Ermöglicht die Nutzung von Google Maps.
Erlaubt